Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Mitgliederversammlung am 14.09.2018

Der Bürgermeister und die Kämmerin zu Gast

Am 14. September 2018 haben wir unseren Bürgermeister Herrn Jörg Jenoch und die Kämmerin Frau Kunze zu unserer Mitgliederversammlung eingeladen.
Zu Beginn der Veranstaltung und kurzer Begrüßung durch den Vorsitzenden stellten sich die neuen Mitglieder, die Sicherheitsfirma Gabel-Security und Frau Jentsch als Geschäftsführerin von MrsSporty vor.
Herr Jenoch skizzierte in einem halbstündigen Vortrag die derzeitige Situation in der Gemeinde unter anderem die Entwicklung der Einwohnerzahlen und Grundstückssituationen und daraus folgend die nächsten Aufgaben und Vorhaben der Gemeinde, wie die Planung des Bahnhofsumfeldes, Planung einer Einrichtung für Senioren und Kinder in der Tschaikowskistraße sowie die Umsetzung des Bauvorhabens im Bereich des Chopinplatzes.
Außerdem soll eine Pflasterbrigade, angesiedelt beim Bauhof der Gemeinde, geschaffen werden, die sich speziell mit der Instandsetzung der Wegeflächen beschäftigt. Es ist angedacht, im Bereich des Bahnhofs ein Bürgerbüro zu schaffen.
Hinsichtlich der Entwicklung des Gewerbes ist geplant, im Jahr 2019 eine Studie in Auftrag zu geben. Dem Leerstand von Geschäften kann nur schwer begegnet werden, da von Seiten der Verwaltung kaum Zugriffsmöglichkeiten auf die Eigentümer bestehen.
Die Mitglieder zeigten sich von der Fülle der Vorhaben beeindruckt. Es gab auch Fragen hinsichtlich der Öffnung des Servicebereichs in der Gemeinde. Dieser soll wohl nach Erfüllung der Auflagen des Brandschutzes wieder geöffnet werden, so Herr Jenoch. Durch den Vorsitzenden wird angemerkt, dass die Rubrik der öffentlichen Ausschreibungen trotz mehrfacher Hinweise immer noch nicht auf der Internetseite der Gemeinde zu finden ist. Damit wird den ortsansässigen Unternehmen in gewisser Weise die Beteiligung an den öffentlichen Aufträgen abgesprochen.
Frau Kunze erläuterte die Eckdaten des Haushaltes für das Jahr 2019 und erwartet zeitnah noch Vorschläge von Seiten des Gewerbeverbandes.
In der abschließenden Diskussion erläutert der Bürgermeister, dass er gern öfter zum Gewerbestammtisch kommen möchte und die Verbindung intensiviert werden sollte.
Der Vorstand und die Mitglieder bedankten sich bei unseren Gästen und wünschten sich eine weitere gedeihliche Zusammenarbeit.